Deine Chance. Deine Zukunft.


Kemper - Qualität seit 1888

Das Unternehmen

Idyllische Landschaften, saftige Wiesen und Weiden in klarer, frischer Luft. Willkommen bei Kemper im niedersächsischen Nortrup. Hier im Artland hat das Wurstmachen eine lange Tradition.

Seit Generationen schon werden die urtypischen Wurst- und Schinkenrezepte weitergegeben. Denn nur so entsteht Qualität aus Tradition. Firmengründer Hermann Kemper begann 1888 mit der Produktion von hochwertigen Wurstwaren und Schinken. Heute zählt das in fünfter Generation familiengeführte Unternehmen mit zurzeit 1.350 beschäftigten Mitarbeitern, zu Europas marktführenden Herstellern von Rohwurst-, Schinken-, Brühwurst-, Kochwurst- und Convenience-Produkten.

Oberste Maxime ist, allen Kunden eine kontinuierlich erstklassige Qualität zu attraktiven Preisen zu bieten. Die Qualität beginnt bei Kemper schon beim Einkauf. Das Fleisch für die Verarbeitung kommt überwiegend aus der ländlichen Region Norddeutschlands und aus der Europäischen Union. Vorgeprüfte Lieferanten und strengste Eingangskontrollen sichern den hohen Qualitäts- und Frischegrad aller verwendeten Rohstoffe.

Hergestellt wird die breite Palette an Fleischwarenerzeugnissen unter optimalen Hygienebedingungen auf modernsten Produktionsanlagen. Traditionelle Rezepturen, viel handwerkliches Geschick und natürliche Reifeprozesse sorgen für den unnachahmlich herzhaften Geschmack der Produkte. Fortlaufende Kontrollen seitens der Veterinärbehörde, interner und externer Labore sowie die von geschulten eigenen Kemper Mitarbeitern durchgeführten Kontrollen während des gesamten Fertigungsprozesses, garantieren die hohe Lebensmittelsicherheit bei Kemper.

Distribuiert werden die Fleischwaren über einen eigenen LKW-Frische-Service sowie über führende Lebensmittel-Spediteure in ganz Deutschland und in mehr als zwanzig europäische Nachbarstaaten.