Deine Chance. Deine Zukunft.


Wissen schafft Qualität

Kemper fördert aktiv die kontinuierliche berufliche Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter. Schulungen und Weiterbildungen ermöglichen ihnen neue Karriereperspektiven. Das eindrucksvolle Ergebnis: Mehr als die Hälfte unseres Teams arbeitet bereits seit über zehn Jahren für uns.

Mitarbeiter bei Kemper nehmen jährlich an einer Vielzahl planmäßiger Gruppenschulungen teil, etwa zur Hygiene oder zum Arbeitsschutz. Darüber hinaus bieten wir auch individuelle Einzelschulungen sowie Weiterbildungen zum Meister oder Fachwirt an. Auch das berufsbegleitende Studium ist Teil unseres Konzeptes zur Mitarbeiterförderung. Ziel von Kemper ist es, mit einer kontinuierlichen Weiterbildung die Fachkenntnisse seiner Mitarbeiter stetig zu verbessern. Denn von einem guten und aktuellen Wissensstand profitieren nicht nur unsere Mitarbeiter – sondern das ganze Unternehmen.

Unsere Fach- und Führungskräfte beherrschen nicht nur ihren Aufgabenbereich, sondern wissen, wie „ihr“ Unternehmen funktioniert. Ein langfristiger Personalentwicklungsplan hilft uns dabei, Mitarbeiter gezielt zu fördern und für höhere Aufgaben zu qualifizieren. Damit sichern wir intern mögliche Vakanzen auf wichtigen Positionen ab. Das hilft uns, den eingeschlagenen erfolgreichen Weg harmonisch weiterzugehen und dabei die ureigenen Werte von Kemper zu erhalten.

Sie wollen Teil unseres Teams werden? Dann schauen Sie doch gleich, ob die passende Stelle für sie frei ist. Ebenso freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung!

Ausbildung: Keine Zukunft ohne Nachwuchskräfte

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil unserer erfolgreichen Unternehmensentwicklung ist die Ausbildung junger Fachkräfte. Als großes, aber regional verwurzeltes Familienunternehmen möchten wir zur Entwicklung der Region beitragen, indem wir möglichst vielen jungen Menschen eine berufliche Orientierung und Ausbildung bieten. So laden wir beispielsweise interessierte Schülerinnen und Schüler ein, unsere vielfältigen beruflichen Angebote im Rahmen von Praktika selbst kennenzulernen. Zudem beginnen jährlich rund 20 Jugendliche in sieben Ausbildungsberufen und Dualen Studiengängen ihre Karriere in unserem Unternehmen.